Aufnahme

Der Erstkontakt erfolgt in der Regel telefonisch.

Der Auftraggeber beschreibt die relevanten Daten und Umstände der Klientin/des Klienten. Gemeinsam wird das passende Angebot ermittelt und Ziele werden formuliert.

Kann Umsprung nach interner Absprache und nach Zusage der gewählten Partnerfamilie einen geeigneten Platz anbieten, wird mit dem Auftraggeber ein Aufnahmetermin vereinbart.

Während der Eintrittsbesprechung, die in der Regel beim Auftraggeber stattfindet, werden unter Einbeziehung des Jugendlichen und den wichtigen Bezugspersonen die Ausgangslage, die Rahmenbedingungen des Aufenthaltes sowie die Ziele festgelegt. Im Anschluss wird die/der Jugendliche von einem Umsprung Mitarbeiter zur Pflegefamilie begleitet.